Feldstärke Bochum vs FC Torlos Recklinghausen

13 - 16
Zeit

Zusammenfassung

Mit viel Optimismus ging die Mannschaft von Feldstärke Bochum am Mittwochabend in die Partie gegen den FC Torlos Recklinghausen. Die Vorzeichen waren eindeutig. Die Jungs von Feldstärke überzeugten mit guten Leistungen in den letzten Wochen und vier Siegen aus den letzten sechs Spielen. Torlos Recklinghausen, das im Vergleich zur letzten Saison den Verlust von fünf Stammspielern verkraften muss, wartete vor dem 19. Spieltag noch auf die ersten erspielten Punkte in der aktuellen Spielzeit der Moritz Fiege Hobbyliga. „Ich denke es wird ein umkämpftes aber faires Spiel, in dem wir am Ende die Nase vorne haben sollten“, sagte Feldstärke-Verteidiger Manuel im Vorfeld der Partie und sollte damit nur teilweise Recht behalten. Das Spiel war umkämpft und sehr fair, am Ende hieß es jedoch 13:16 aus Sicht von Feldstärke Bochum. Dies bedeutet einen herben Dämpfer für die Hoffnungen der Bochumer Hobbytruppe sich ins Mittelfeld der Tabelle abzusetzen.

Im Vergleich zur Partie gegen die Wittener Sambasohlen kehrte Manuel nach überstandener Oberschenkelzerrung zurück in die Feldstärke-Abwehr und Lukas rückte für Marcel in die Mannschaft. Der Gegner Torlos Recklinghausen musste kurzfristig auf seinen Stammtorhüter verzichten. Mannschaftskapitän Mirco Maraun rückte dafür zwischen die Pfosten und machte anschließend mit starken Paraden eine gute Partie. Feldstärke begann wie erwartet die Partie mit hohem Pressing und schnellem Spiel in die Spitze. Es fehlte allerdings an Durchschlagskraft und Effektivität und man musste bereits früh einem Rückstand hinterher laufen. Torlos Recklinghausen fand über eine hohe Einsatzbereitschaft und Effektivität gut ins Spiel und konnte zur Pause eine 5:3-Führung behaupten. Feldstärke war engagiert, aber harmlos in der Offensive. Die Bochumer Akteure und die Zuschauer der Partie schauten etwas ungläubig ob des unerwarteten Pausenrückstands.

Mit frischen Kräften und guten Vorsätzen startete Feldstärke in die zweite Halbzeit. Doch dann der Schock: Statt der Aufholjagd fing sich Feldstärke drei schnelle Tore nach Wiederbeginn. Feldstärke reagierte und wechselte zweimal, doch es wurde nicht besser. Die Bochumer spielten weiter zu hektisch und kamen nicht richtig in die Zweikämpfe. Torlos nutzte die Schwächephase eiskalt aus und legte zwei weitere Treffer zum 10:3-Zwischenstand aus ihrer Sicht nach. Damit war das Spiel bereits kurz nach Wiederanpfiff so gut wie entschieden.

Feldstärke Bochum gab jedoch nicht auf und setzte nun auf bedingungslose Offensive. Torlos Recklinghausen wurde tief in die eigenen Hälfte gedrängt und zu Fehlern gezwungen. Allerdings ergaben sich dadurch Räume für Konter. Torlos setzte oft auf lange Bälle und konnte dadurch tatsächlich einen Kopfballtreffer in der Halle erzielen. Die gelegentlichen Nadelstiche reichten schließlich aus, um die ersten erspielten Punkte einzufahren. Die Aufholjagd der Gelbblauen wurde trotz Albertos sieben Tore nicht belohnt.

Während Torlos Recklinghausen den ersten Sieg bejubelte: „Es war ein faires Spiel und wir haben endlich mal gezeigt was in uns steckt. So viel Bewegung von uns habe ich im Zocas schon lange nicht mehr gesehen.“ (Mirco Maraun), herrschte Ernüchterung in der Kabine von Feldstärke Bochum. Torwart Michel fasste das Spiel aus Feldstärke-Sicht treffend zusammen: „Wir waren heute zu hektisch, haben nicht die Ruhe bewahrt und die Bälle viel zu selten auch mal zurück gespielt. Ich hatte heute im Vergleich zu anderen Spielen kaum Ballkontakte.“ Aus den letzten sieben Spielen holte Feldstärke vier Siege, aber drei der letzten vier Spiele wurden verloren. Angesichts der guten Punktausbeute der letzten Wochen, aber im Eindruck der bitteren Pleite gegen den Tabellenletzten stellt man sich im Lager von Feldstärke Bochum die Frage: Ist das Glas jetzt halb leer oder halb voll?

Spielinfo

Datum Zeit League Saison Spieltag
29. März 2017 20:00 Moritz Fiege Liga 2016/17 19

Ergebnis

MannschaftTore
Feldstärke Bochum13
FC Torlos R’hausen16

Feldstärke Bochum

Michel K. Torhüter
Alberto G. Verteidiger
Manuel R. Verteidiger
Tobias S. Verteidiger
Lukas K. Stürmer
Michael S. Stürmer
Namik K. Stürmer
Samuel S. Stürmer

Eine Unterhaltung beginnen